Anatomie und Kunst vereint am Pferd (2020)

(c) Anja Imke | Sächsische Gestütsverwaltung
(c) Anja Imke | Sächsische Gestütsverwaltung

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Referentin für Pferdehaltung beim Sächsischen Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie (LfULG) hatte ich bereits die Gelegenheit, in Vorbereitung für einen Workshop im kommenden Jahr 2021, Muskulatur und Skelett des Pferdes auf das lebende Tier zu bringen. 

 

Was könnte eindrucksvoller und einprägsamer für Pferdeinteressierte, Pferdesportler und Lernende sein, als die anatomischen Strukturen am sich bewegenden Pferd studieren zu können? 

 

Mein besonderer Dank geht an den Sächsischen Schweren Warmblut-Wallach "Findus" aus dem Landgestüt Moritzburg, der mit unfassbarer Geduld und Ruhe freundlich meine Übungsversuche über sich hat ergehen lassen. 

 

Das erprobte und aufgemalte Skelett sowie die oberflächige Muskulatur des Pferdes können beim Sächsisch-Thüringischen Pferdetag am 6. März 2021 im Workshop mit Tierarzt und Physiotherapeut Maximilian Welter in Augenschein genommen werden. Ich freue mich!

 


Kooperation mit dem Steinmetzbetrieb Steinbach - 2017

Das bislang für mich ungewöhnlichste Projekt: 2017 entstand in Kooperation mit dem Steinmetzbetrieb von Reinhard Steinbach aus Bernburg an der Saale eine bemalte Grabplatte mit einem Wolkenmotiv. Ich freue mich, dass wir einen kleinen Farbkleks an einen sonst so schwermütigen Ort zaubern konnten.

 

Wenn Sie ebenfalls eine kolorierte bzw. bemalte Grabplatte erwerben möchten, können Sie gern Kontakt zu Familie Steinbach aufnehmen, die mich dann mit Ihren Wünschen beauftragt.

 

Tel.: 03471 - 62 44 15


Kinder- und Jugendarztpraxis in Güstrow - 2017

In diesem Jahr hat sich die Kinderarztpraxis in Güstrow ein wenig Kunst für die Behandlungszimmer gewünscht...

 

Die Innengestaltung für das "grüne Zimmer" der greift Motive aus dem schönen Mecklenburg auf: eine Fachwerkscheune mit Milchkuh und Kalb, eine Rinderweide und ein Birkenwald, wie man ihn beispielsweise an der Ostsee bei Torfbrücke finden kann.

Das "gelbe Zimmer" bringt gerade in winterlichen, nasskalten Zeiten wieder Sonne in den Norden - mit Giraffen, Oryxantilopen, Elefanten und Löwen.

 

Die Arbeiten entstanden in Absprache mit dem Praxisinhaber und Kinderarzt Steffen Büchner. 

 



Postkarten 2016

Für das Jahr 2016 werden einige vergangene Arbeiten als Kunstpostkarten in den Druck gehen und bei Auftragsarbeiten ihren Weg mit in den Umschlag finden.

Wenn Sie gern Karten erwerben möchten, können Sie mich unter Angabe des Motivs und der gewünschten Stückzahl kontaktieren. Die unten stehende Auswahl ist ab Mitte April erhältlich (Stückpreis 1,50 Euro zzgl. Versand). 

 Auf Anfrage gestalte ich auch individuelle Postkarten für Ihren privaten Gebrauch oder Ihren Betrieb. 


Kunstpostkarten Landgestüt Redefin - 2015

In Kooperation mit dem mecklenburgischen Landgestüt Redefin sind im Jahr 2015 fünf verschiedene Motive in Kunstpostkarten verwandelt worden und sind nun vor Ort erhältlich.

 

Die Darstellungen zeigen aktuelle und vergangene Landbeschäler (Juventus, Calino Tarnko, Cerousi, D'Olympic) sowie Fohlen aus der Junghengstaufzucht.

 

Wenn Sie für sich, Ihr Unternehmen oder Gestüt auf der Suche nach etwas Vergleichbarem sind, können Sie mich gern kontaktieren

 

www.landgestuet-redefin.de